33 Treffer:
1. StickoxideinKoeln.pdf  
…haus eingewiesen. Auch eine Zunahme der Herz-Kreislauf-Erkrankungen und der Sterblichkeit kann beobachtet werden. Die mittelbare Wirkung des NO2 auf die menschliche Gesundheit besteht in seiner Eigenschaft als Vorläufersubstanz für Feinstaub. Eine chronisch erhöhte Feinstaubbelastung führt zu mehr Herz-/Kreislauf- und Atemwegserkrankungen in der Bevölkerung und verkürzt die Lebenserwartung weiter. Eine weitere – gesundheitlich wie pflanzenphysiologisch…  
2. dreiPlakate.pdf  
…rche Mariä Empfängnis, Raderberger Str. 205, Wann: Dienstags, 19.00 Uhr www.nabis.de Chaos Planung führt zu Verkehrs-Staus! 3. Ausbaustufe (Verlängerung) der Nord-Süd-Bahn, soll demnächst gebaut werden! Verkehrs - Staus erzeugen Feinstaub und Krach. Feinstaub und Krach sind gefährlich. Selbst Konzentrationen unterhalb des geltenden EUGrenzwertes schaden jeden Menschen. Nur Bäume mit vielen grünen Blättern können die Luft filtern und den Krach dämpfen. Die…  
3. HambacherForstKstA.pdf  
… der Menschen am Tagebaurand mindestens ebenso wichtig sei wie die Rettung des Waldes. Vosen zeigte sich tief enttäuscht vor allem darüber, dass weder bei RWE noch bei den Aufsichtsbehörden Zahlen dazu zu erhalten seien, wie viel Feinstaub und auch Uran denn nun durch den Tagebau freigesetzt werden und was das für die Gesundheit der Anrainer bedeutet: „Wir Anwohner wollen nicht länger mit irgendwelchen schwer einzuordnenden Prozentzahlen abgespeist werden.…  
4. Nord-Süd-U-Bahn: Aufruf zum zivilen Widerstand! - Bürger! Kümmert euch um Eure Bäume!  
…keinen Anschluß zum Hauptbahnhof haben und NUR zwischen Marktstraße und Bonner Verteiler pendeln können! Bis dahin werden die Bäume weggesägt werden. Und gleichzeitig muss die Stadtverwaltung erklären, wie die hohen Stickoxid - und Feinstaub - Werte an der Bonner Straße zu vermindern sind. Unsere Bonner Straße wird sinnlos für ein angeblich ökologisches Projekt kahl geschlagenen und zu einem Zubringer für die Autobahn verwandelt! Jetzt gibt es nur noch…  
5. BurganReker.pdf  
…Ballungsraum Köln überlebenswichtige Ökosystem-Leistungen wie Bodenbildung, Immissionsschutz und Regulierung des Stadtklimas. Grüne Korridore arbeiten als unsere ökologische Klimaanlage. Für den Klimawandel und gegen Emissionen wie Feinstaub oder Stickoxide muss diese Klimaanlage stark gemacht werden, d.h. durch eine Erweiterung der Grüngürtel, der Radialen und deren Vernetzung zum überregionalen Grünsystem. Die fortschreitende Fragmentierung des Grünsystems…  
6. Karneval 2021: Es wird nun endlich begonnen, was im Dezember 2019 schon fertig sein sollte! Nord-Süd-Bahn-Bau beginnt schon wieder mit... Baumfällungen  
…gangene November 2020 der wärmste und der trockenste Monat seit Beginn der Wetteraufzeichnung im Jahr 1865 war... Obwohl die Bonner Straße und die Kreuzung an der Schönhauser Straße einer der Orte in Köln mit der dreckigsten Luft (Feinstaub und Stickstoffdioxid) ist... Obwohl die Stadt Köln im Sommer 2019 den Klimanotstand ausgerufen hat, Obwohl allorts die Verkehrswende angestrebt wird, Obwohl die Vergrößerung der Autoflut in den Städten vermieden werden…  
7. OhnePlankeineBahn.pdf  
…as ist P+R – außer in Köln, wo P+R-Anlagen in die Stadt geholt werden. In den nächsten drei Jahren soll ein sechsstöckiges Parkhochhaus nördlich des Verteilerkreisels Köln-Süd entstehen, an dem die Anwohner schon heute der höchsten Feinstaub- und Lärmbelastung ausgesetzt sind. Inmitten von Baudenkmälern findet es zusammen mit der Buswendeschleife und der zusätzlich erforderlichen Busspur nur Platz, wenn das dort stehende (Sauerstoff spendende) Wäldchen…  
8. Buergerbefragung.pdf  
…ft, Ermittlungen gegen die HGK wegen Subventionsbetrug). 8. Das umweltfreundliche Transportmittel Binnenschiff ist ein Mythos Binnenschiffe und Häfen sind eine Hauptquelle für gesundheitsgefähr­dende Schadstoffe in Köln, wie z. B. Feinstaub und Stickoxide. Hier liegt der Anteil der Binnenschifffahrt bei rund 25 Prozent der verkehrsbedingten Emissionen. Insbesondere wegen dieser Umweltgifte wird die Umweltzone in Köln zukünftig ausgeweitet und verschärft. 9.…  
9. Nord-Süd-U-Bahn: OV - Gericht Münster beschließt: »Naturzerstörung an Bonner Straße ist rechtmäßig!«  
…auf die Schiene zu verlagern. Jede Verzögerung der Inbetriebnahme der 3. Bau-stufe führt daher dazu, dass die Anlieger länger als notwendig mit den vom MIV (= motorisierten Individual-Verkehr) ausgelösten Schadstoffen (insbesondere Feinstaub...) ausgesetzt sind." Achtung, das ist kein Witz!! Es ist hier nachzulesen. Außerdem, so sagt die Stadt, hätte sie „lange vor Einleitung des Planfeststellungsverfahren die Stadt bereits informelle Bürgerveranstaltungen…  
10. Immer mehr Bürgerinitiativen kritisieren die Verkehrspolitik der Stadt  
…iegt zusätzlich eine Behinderung vor, …) wer parkt falsch (Kennzeichen, PKW-Typ, Farbe) Datum und Uhrzeit (möglichst auch die Dauer) möglichst ein Foto zum „Beweis“. Hier mehr zu der Falschparker Aktion der Initiative Agora: Feinstaubmesssung und Luftverpestung an der Bonner Straße Wir, die Initiativen gegen Planungsirrsinn, die wir uns gegen die Fällung der Bäume an der Bonner Straße gewehrt haben, haben auch aus Luftreinhaltungsgründen für die Bäume…  
11. Rheinufer.pdf  
… U-Bahn, die bleibt ungelöst. Die Verkehrsprobleme bleiben sog. "Nord-Süd-Bahn" bauen lassen, an deren ungelöst. Auch die "Stadtentwicklung" bleibt Trasse unlängst das historische Archiv mit zwei ungelöst; Gesundheitsprobleme durch Feinstaub Toten zusammenbrach. Die Nord-Süd-Bahn, die und schlechte Luft bleiben ungelöst!!!! eigentlich die Bevölkerung gar nicht braucht Eine Fehlplanung wird durch weiteres wird 2,4 Millarden Euro verschlungen haben,…  
12. Rheinufer_Ottmar.pdf  
… U-Bahn, die bleibt ungelöst. Die Verkehrsprobleme bleiben sog. "Nord-Süd-Bahn" bauen lassen, an deren ungelöst. Auch die "Stadtentwicklung" bleibt Trasse unlängst das historische Archiv mit zwei ungelöst; Gesundheitsprobleme durch Feinstaub Toten zusammenbrach. Die Nord-Süd-Bahn, die und schlechte Luft bleiben ungelöst!!!! eigentlich die Bevölkerung gar nicht braucht Eine Fehlplanung wird durch weiteres wird 2,4 Millarden Euro verschlungen haben,…  
13. Tunnel_Planung_Rheinufer.pdf  
… U-Bahn, die bleibt ungelöst. Die Verkehrsprobleme bleiben sog. "Nord-Süd-Bahn" bauen lassen, an deren ungelöst. Auch die "Stadtentwicklung" bleibt Trasse unlängst das historische Archiv mit zwei ungelöst; Gesundheitsprobleme durch Feinstaub Toten zusammenbrach. Die Nord-Süd-Bahn, die und schlechte Luft bleiben ungelöst!!!! eigentlich die Bevölkerung gar nicht braucht Eine Fehlplanung wird durch weiteres wird 2,4 Millarden Euro verschlungen haben,…  
14. War die alternative Planung der Bürgerinitiative wirklich schlecht?  
… auf die Schiene zu verlagern. Jede Verzögerung der Inbetriebnahme der 3. Baustufe führt daher dazu, dass die Anlieger länger als notwendig mit dem vom MIV (= motorisierten Individual-Verkehr) ausgelösten Schadstoffen (insbesondere Feinstaub..) ausgesetzt sind." Es heißt weiter: "Lange vor Einleitung des Planfeststellungsverfahren hat die Stadt bereits informelle Bürgerveranstaltungen und Bürgerworkshops für das Vorhaben geworben und gemeinsam mit den…  
15. Nord-Süd-U-Bahn:War die alternative Planung der Bürgerinitiative wirklich schlecht?  
… auf die Schiene zu verlagern. Jede Verzögerung der Inbetriebnahme der 3. Baustufe führt daher dazu, dass die Anlieger länger als notwendig mit dem vom MIV (= motorisierten Individual-Verkehr) ausgelösten Schadstoffen (insbesondere Feinstaub..) ausgesetzt sind." Es heißt weiter: "Lange vor Einleitung des Planfeststellungsverfahren hat die Stadt bereits informelle Bürgerveranstaltungen und Bürgerworkshops für das Vorhaben geworben und gemeinsam mit den…  
16. Nord-Süd-U-Bahn: OV Gericht Münster hat entschieden: Stadt darf alle Bäume an der Bonner Straße fällen! Ein Eingehen auf die Verbesserungsvorschläge der Bürger ist nicht nötig!  
… Verschlechterung der stadtklimatischen Situation führen werde.“ Das was jeder weiß: Die „Ersatzpflanzungen“ können erst nach 60 Jahren wieder annähernd den ökologischen Wert haben, den die Bäume für die Luftreinhaltung (Sickoxide, Feinstaub etc.) heute haben, interessiert das Gericht nicht! Obwohl der Regierungsbezirk Köln wegen der ständigen Gestanks (u.a.) an der Bonner Straße durch Autoabgase und Überschreitungen von Luftqualitätswerten mit Erfolg…  
17. Nord-Süd-U-Bahn: Zweite wissenschaftliche Fachtagung zum Thema Nord-Süd-Bahn  
…uf die Volks-Gesundheit und Stadtökologie keine Rolle spielen. Die Auswirkungen des immer schlimmer werdenden Klimawandels sind den Planern völlig schnuppe. 350 Bäume an einer großen Ausfallstraße spielen, von wegen der Stickoxid-, Feinstaub- der Temperatur- und Krach- Reduzierung durch das Blattgrün keine Rolle. Zumal zu erwarten ist, dass bei diesem zusätzlichen Angebot von 2,1 km Schiene entlang der Bonner Straße und der zu erwartenden Bauzeit für die noch…  
18. Vom Krater zum Kahlschlag.pdf  
…it 600 Parkplätzen (!!) in das Wäldchen am Bonner Verteiler am Heidekaul gebaut werden. Es gäbe andere Plätze, es wird zudem nicht ausreichen. Es soll genau an einer Stelle gebaut werden an dem die Anwohner schon heute der höchsten Feinstaub- und Lärmbelastung in Köln ausgesetzt sind. Dazu fällt man weitere 70 Bäume und drängt einen Tennisplatz weg. Obwohl das Ziel der Planung ist, den Autoverkehr auf der Bonner Straße zu reduzieren und etwas gegen den…  
19. VomKrater zumKahlschlag.pdf  
…it 600 Parkplätzen (!!) in das Wäldchen am Bonner Verteiler am Heidekaul gebaut werden. Es gäbe andere Plätze, es wird zudem nicht ausreichen. Es soll genau an einer Stelle gebaut werden an dem die Anwohner schon heute der höchsten Feinstaub- und Lärmbelastung in Köln ausgesetzt sind. Dazu fällt man weitere 70 Bäume und drängt einen Tennisplatz weg. Obwohl das Ziel der Planung ist, den Autoverkehr auf der Bonner Straße zu reduzieren und etwas gegen den…  
20. Nord-Süd-U-Bahn: Wie durch einen Schienenausbau die schon schlechte Luft an der Bonner Straße noch schlechter wird  
…r dem Titel „Stickoxid – Wo Luft in Deutschland krank macht.“ über die Probleme. Aber es gibt neben dem Stickstoffoxiden noch eine Vielzahl weiterer giftiger Gase, die der Autoauspuff in die Atemluft blässt, z.B. der sogenannte „Feinstaub“, dem ich mit meinem Staubsauger immer häufiger hinterherjage. Und so kommt es, dass 85% der Städte in Europa eine Feinstaubbelastung haben, die als gesundheitsschädlich gilt. Hier ein weiterer Bericht über das gleiche…  
21. Obenbleiben.pdf  
…achmittage, und hierher führt sie der Sonntagsspaziergang. Aber die emotionale Bindung ist nur einer der Gründe für die Empörung, aus der heraus die Initiative der »Parkschützer« gegründet wurde. Der Schloßgarten liegt inmitten der feinstaub- und abgasgeplagten Autostadt mit ihrem allsommerlich drückenden Hitzestau. Dieser Park ist ein dringend notwendiger Luftfilter für die Innenstadt, und er kühlt das Stadtklima. Ohne ihn wären die heißen Sommer im…  
22. staedtemessungen_greenpeace .pdf  
… und dabei - besonders in Industrienationen - der Kraftfahrzeugverkehr. Der entstehende Smog stellt ein weltweites Problem und Quelle von Gesundheitsgefährdung dar. Während gerade in Deutschland im Bereich des Feinstaubs und anderer Schadstoffe in den letzten Jahrzehnten massive Reduktionen erreicht werden konnten, ist die Belastung mit Stickoxiden stellenweise durchaus vergleichbar mit berüchtigten Großstädten in China oder…  
23. Thermite.pdf  
…viron Health Perspect 2003; 111: 972-80. [Accessed February 7, 2009]. Available from: http://www.ehponline.org/members/2003/5930/5930.html [13] McGee, J.K., Chen, L.C., Cohen, M.D., et al.: “Chemische Analyse von World Trade Center Feinstaub zur Benutzung in der toxikologischen Bewertung”, veröffentlicht in “Environmental Health Perspectives” [Fachzeitschrift zum Thema Umwelt und Gesundheit, herausgegeben vom US-amerikanischen Gesundheitsministerium sowie von…  
24. 0._3799_2011_Anlage_01__shrink.pdf  
Der Oberbürgermeister Vorbereitende Untersuchung und Entwicklungskonzept südliche Innenstadt-Erweiterung (Entwurf) Vorbereitende Untersuchung und Entwicklungskonzept (Entwurf) südliche Innenstadt-Erweiterung in Bayenthal / Raderberg / Zollstock Okt. 2011 Aktuelle Umsatz- und Beschäftigungsentwicklung in der Kölner Industrie Umsatzsteigerung im 3. Quartal 2004 2 Vorbereitende Untersuchung gemäß § 141 Baugesetzbuch und  
25. ESISUntersuchung von2011.pdf  
Der Oberbürgermeister Vorbereitende Untersuchung und Entwicklungskonzept südliche Innenstadt-Erweiterung (Entwurf) Vorbereitende Untersuchung und Entwicklungskonzept (Entwurf) südliche Innenstadt-Erweiterung in Bayenthal / Raderberg / Zollstock Okt. 2011 Aktuelle Umsatz- und Beschäftigungsentwicklung in der Kölner Industrie Umsatzsteigerung im 3. Quartal 2004 2 Vorbereitende Untersuchung gemäß § 141 Baugesetzbuch und  
26. SichtdesSteuezahlers.pdf  
…gilt bei einer Untertunnelung mit Trasse auf der Bonner Straße. Parkpalette Bonner Straße Der Bereich um den Tennisplatz Arnoldshöhe gehört zum Grüngürtel und ist von Denkmälern umgeben. Der extrem hohe Verkehrslärm und die enorme Feinstaubbelastung durch das Aufeinandertreffen der Bonner Straße, der A555 und der Militärringstraße sowie der dort im Berufsverkehr regelmäßig entstehenden Staus werden derzeit nur von den Bäumen des kleinen Wäldchens gemindert.…  
27. 01 UVS und LBP.pdf  
… Niederschlagsmenge je m² Gleisbegrünung gebunden und wieder verdunstet (GRÜNGLEIS NETZWERK). Als bedeutsame mikroklimatische Effekte wird hierbei die Luftfeuchte erhöht und Verdunstungskühle erzeugt. Durch die Aufnahme eines Teils Feinstaubs im Gleisbegrünungssystem kann zudem die lokale Feinstaubkonzentration der Luft verringert werden. Insgesamt wird davon ausgegangen, dass die Ersatzpflanzungen der Straßenbäume in Kombination mit der Anlage des…  
28. Umweltvertraeglichkeitspruefung.pdf  
… Niederschlagsmenge je m² Gleisbegrünung gebunden und wieder verdunstet (GRÜNGLEIS NETZWERK). Als bedeutsame mikroklimatische Effekte wird hierbei die Luftfeuchte erhöht und Verdunstungskühle erzeugt. Durch die Aufnahme eines Teils Feinstaubs im Gleisbegrünungssystem kann zudem die lokale Feinstaubkonzentration der Luft verringert werden. Insgesamt wird davon ausgegangen, dass die Ersatzpflanzungen der Straßenbäume in Kombination mit der Anlage des…  
29. Ein Baum.pdf  
Gegen die Abholzung von 300 Bäumen an der Bonner Straße Ein Baum. Schnell ist er abgesägt. Und schnell reden die Verantwortlichen von „Ausgleichsmaßnahmen“. Aber kann man die lebensfördernden Eigenschaften eines großen Baums ausgleichen, wenn er abgesägt worden ist? Kann man den hohen ökonomischen Wert eines großen Baums mit einem kleinen Baum ausgleichen? Kann man in Anbetracht des Klimawandels auf große Stadtbäume verzichten? Muss man  
30. Nord-Süd-U-Bahn: 300 Bäume fällen? Es gibt Alternativen!  
Trotzdem kündigt die Stadt Köln an, die Bäume schon im Oktober absägen zu wollen! Einladung zur Bürgerversammlung am Mittwoch 27. September, 19.00 Uhr zur Vorstellung der Planungsalternativen, zur Rettung der 300 Bäume an der Bonner Straße! Eingeladen sind: Trotzdem kündigt die Stadt Köln an, die Bäume schon im Oktober absägen zu wollen! Einladung zur Bürgerversammlung am Mittwoch 27. September, 19.00 Uhr zur Vorstellung der  
Suchergebnisse 1 bis 30 von 33

Artikel

nach Aktualität

PRESSEERKLÄRUNG zu einer(Berufungs-) Verhandlung wegen einer Vertragsverlängerung eines Pachtvertrags auf dem Großmarkt vor dem Oberlandesgericht (OLG) Köln am 12. Januar 2023

Am 12. Januar 2023 kam es beim Oberlandes Gericht (OLG) in Köln zu einer Gerichtsverhandlung über die Frage, ob ein alteingesessener Händler auf dem Kölner Großmarkt eine Vertrags-verlängerung bis mindestens 2025 bekommen kann, so wie es im Übrigen auch der Stadtrat im Jahr 2021 beschlossen hat.

 

Weiterlesen

Der Handelsplatz für den Vertrieb von Nahrungsmitteln aus der Kölner Region, der Kölner Großmarkt in Raderberg wird in diesen Tagen von der Kölner Stadtverwaltung mutwillig „zersetzt“! Zeitgleich gerät die einheimisch regionale Landwirtschaft immer mehr ins Hintertreffen. Und das in Anbetracht der bisher schärfsten Energie- und Wirtschaftskrise, in die das Land von den regierenden „Ampel“ Koalition (SPD, FDP, Grüne) mutwillig hineingeführt worden ist! Gleichzeitig ist auch der städtische Mittelstand (mit seinen Gastro –Betrieben, den Gemüseläden, den Mensen und den Marktbeschickern, den Großküchen und Kneipen und Restaurants) von dieser negativen Entwicklung betroffen, die alle ....auf dem Kölner Großmarkt beinah täglich einkaufen müssen....

Weiterlesen

Ein wichtiger städtischer Platz für den Handel mit einheimischen Nahrungsmittel wird aktiv von der Stadt Köln  zerstört!

Weiterlesen

und veröffentlicht Positionspapier:

Die Datei zum Download

Weiterlesen

Leider kein Witz! Stadt Köln plant und plant und plant….

Nach dem jahrelangem Kampf der „Initiative gegen Planungsirrsinn“ für den Erhalt von 300 Bäume entlang der zu bauenden Schienentrasse (3. Ausbaustufe der Nord-Süd-Bahn) über die Bonner Straße (in den Jahren 2014 – 2017), konnten die damaligen Bürger-Initiativen die Gründe für die sinnlose Fällung der Bäume an der Bonner Straße verstehen...

Weiterlesen

Wie sieht die Situation an und auf der Bonner Straße aus, drei Jahre nach offizieller Fertigstellung der Bahnschienen, die bis heut nicht gebaut sind und fünf Jahre nach Fällung der 300 Bäume...

Weiterlesen

Der für die städtische Lebensmittelversorgung wichtige Großmarkt wird von der Kölner Stadtverwaltung Stück für Stück kauptt gemacht! Der Grund: Das Gelände auf dem sich der Großmarkt seit 82 Jahren befindet soll reichen Bau-Konzernen zur Verfügung gestellt werden!

Seit mindestens 15 Jahren plant und plant und plant die Stadt Köln auf dem Gelände des Kölner Großmarkts ein neues Stadtviertel bauen zu lassen. Das Bau-Projekt hat den grün/ökologisch klingenden Namen „Parkstadt Süd“. Doch über die Planungsjahre hat die Stadt Köln den Händlern auf dem Großmarkt keine realistische Standort-Alternative bieten können! die Vorraussetzungen für einen Umzug des Großmarkts nach Köln-Marsdorf sind von der Stadtverwaltung verschleppt worden. Die Händler sitzen nun auf einem Gelände, was die Stadtspitze…

Weiterlesen